Kurzmitteilung

25. Der Narzissmus ist die Auswirkung auf das Kind von psychopathisch Denkenden und Handelnden Eltern (25)

Allah

09. Die vielen Facetten und Gesichter der Narzissmus Ursachen

25. Der Narzissmus ist die Auswirkung auf das Kind von psychopathisch Denkenden und Handelnden Eltern (25)

Was genau herrscht nun in den Denk- und Handlungsorganen narzisstischer Eltern, oder wie sind die (seelischen) Strukturen solcher Lebewesen gestrickt?

Ob sie überhaupt eine Seele haben, dessen bin ich mir mittlerweile auch nicht mehr sicher, aber das sie in sich ein automatisch, chronologisch aufgebautes, systematisch ablaufendes Denk- und Handelsmuster Gewirr bewirten, dessen bin ich mir fast sicher.

*Ihre gesamte Weltanschauung, oder ihre innerliche Betrachtung ihrer Umgebung besteht meiner Meinung nach aus nur-per-Knopfdruck-abrufbares Wissen zu sein, zumindest nehme ich sie so wahr. Zahllose ihrer Denkmuster habe ich mir mittlerweile jahrelang angeschaut, versucht sie zu definieren, um mir ein Bild aus dem Ganzen zu machen und ich muss sagen, ihre Denkmuster, nach denen sie handeln, scheinen auch noch schier endlos zu sein.

Der Narzisst pumpt/schleust (erlernt) zwar verschiedenes Wissen in sein System ein, aber jedoch nur, um den bösen Kern, den er in sich trägt zu füttern. Es dreht und wendet sich bei ihm nämlich alles nur darum, wie schnell und erfolgreich er sein Gegenüber manipulieren kann, um in den Genuss zu kommen, seine inneren bösen Anteile auszuleben. Und genau dieses per Knopfabdruck abrufbares Wissen, setzt er hier vielfältig ein.

Ihn interessiert gar nicht, ob er das Neuerlernte in sich gehirnmäßig (herzmäßig/seelenmäßig) verarbeitet und daraus neues Wissen entstanden ist, um somit noch zu wahrhaftigerem Wissen durchgestoßen ist und dies dann anhand sein körperliches Handeln zu sehen ist. Dieser Vorgang nennt sich nämlich Persönlichkeitsentwicklung und/oder durchlebte Selbsterfahrungen und Supervisionen. Narzissten haben wahnsinnige/panische (paranoide) Angst davor, ihren Fehlern ins Auge zu sehen. Denn ihre noch nicht ganz entwickelte Persönlichkeit wurde ja während ihres Erwachsenwerdens durch die geistesgestörten Eltern permanent abgewertet, heruntergesetzt und gedemütigt. Daher auch dürfen sie sich in ihrem Leben ja keine Fehler mehr erlauben: Sie hierzu Definition vom Gottkomplex.

Stellt man dem Narzissten Mal eine Frage, dessen Antwort sich nicht in seinem auswendig gelerntem Repertoire befindet, so fängt er an diese Lücke gleich mit irgendwelchem unnachvollziehbaren Gefasel/Worten/Wissen seinem Gegenüber zu decken, oder er ändert sofort das jeweilige Thema.

Eine meiner weiteren grandiosen Feststellungen – mir geschenkt von Gott – ist die, dass sie überall, wo sie auftauchen, in großen Horden auftauchen. Es scheint zwar, als habe der eine Narzisst aus dem Land A nichts mit dem Narzissten im Land B zu tun, sie arbeiten aber unentwegt füreinander und zueinander. *Sie haben zum Großteil das gleiche System in sich.

Das Ganze unterscheidet sich von Narzisst zu Narzisst jedoch davon, dass der Eine ein weiteres Denk- und Handelsmuster hat, welches der Andere doch nicht hat. Dies bedeutet, dass bestimmte Sorten von Narzissten, im Vordergrund ablaufende bestimmte Programme in sich gemeinsam auslebend tragen, aber ein weiterer noch hochgradig erkrankter Narzisst dann auch noch weitere Denkmuster in sich trägt, welches die anderen Narzissten, bei denen dieser Zug fehlte, um Einiges toppt: Das Böse in sich trägt verschiedenartige Nuancen, sprich Ober- und Unterthemen der Bösartigkeit und der Schlechtigkeit.

Koran Sure Nisa, Vers 56

Die, die von unseren Versen abgedriftet sind und sie leugnen, werden wir ins Feuer stecken.
Und wenn ihre Häute verbrennen und vom Körper abfallen, werden wir diese mit anderen/weiteren Häuten ersetzen, damit sie die Pein schmecken. Gewiss, nur Allah ist der Mächtige, der Höchste, der Recht/Urteilsrecht und Weisheit Habende.

Kur’an Nisa Suresi Ayet 56

Ayetlerimize karşı inkara sapanları şüphesiz ateşe sokacağız. Derileri yanıp döküldükçe,
azabı tatmaları için onları başka derilerle değiştireceğiz. Gerçekten, Allah, güçlü
ve üstün olandır, hüküm ve hikmet sahibidir.

Anmerkung: Übersetzung der Koran Sure vom Türkischen ins Deutsche: Ayla Kurt

31.05.2023

24. Das Narzissmus System ist mit dem Mikroskop erkennbar (24)

09. Die vielen Facetten und Gesichter der Narzissmus Ursachen

24. Das Narzissmus System ist mit dem Mikroskop erkennbar (24)

Für mich laufen alle Versionen des Narzissmus und auch der Psychopathie Hand in Hand. Diese beiden vorherrschenden Geistesgestörtheitsbilder scheinen zwar, als seien sie zwei verschiedene Paar Schuhe zu fungieren, das sind sie aber nicht. Denn, der Narzissmus weist bestimmte Art an Sammlung von Pathologie auf und die Psychopathie toppt den Narzissmus auch noch. Das heißt aber nicht, der Narzissmus sei harmloser. Im Gegenteil, die Symptomatik beider Störungen (und all deren Unterarten) werden fast nur subjektiv durch den Betroffenen erfühlt, wahrgenommen und ausgelebt. Das Erscheinungsbild dieser Gestörtheit der Lebensart- und Weise dieser Krankheiten, erscheint/zeigt sich den gesunden Menschen vor allem aber auch sehr unterschwellig, heimtükisch, heuchlerisch, tief in den Emotionen versteckt/infiziert, bösartig, hinterlistig, boshaftig und gemeingefährlich.

Jahrelang schon forsche ich diese Bereiche sehr sehr intensiv und ich musste bitter feststellen, dass über diese Gestörtheiten, noch nicht einmal so viel Theorien/Erklärungsversuche der Phänomenie dieser Störungen und betreffend der zahllosen Unterarten/verschiedenstartige Definitionen und/oder schon gar – mit dem bloßen Auge tatsächlich ersehbaren! Symptomen – im Web eindeutig zu finden sind. Über diese hochekelerregenden Krankheiten, wird weltweit nahezu geschwiegen!! Ist man Mal an Grippe erkrankt, kennt man die Symptomatik sehr schnell, weil es zahllose Hand- und Stichfeste Infos über diese Krankheit gibt. Aber bei Narzissmus/Psychopathie ist der auftauchende Theoriestoff sehr sehr wässrig und vage.

Ja, natürlich gibt es auch weltweite Forscher, die dieses Gebiet forschen/forschten und deren Forschungsergebnisse sind auch durch studierbar, aber all das, was bis Weiten vorliegt, hat mir persönlich als Durchstudierstoff nicht ausgereicht. Allem voran habe ich auch noch festgestellt, dass der Narzissmus wie oft schon auch noch schöngeredet wurde und versucht wurde, als sei es auch noch eine ganze ‘normale’ Weltanschauung, oder eine Lebensart- und Weise. Das kann es wohl nicht sein, oder?!

Wo doch weltweit, die gesamte Aufmerksamkeit in den Sachgebieten der Krankheiten an vorderster Front fast ausschließlich nur körperorientiert waltet und der seelische Abteil/die herzmäßige Natur der Menschen, nahezu verkümmert zu sein scheint. Warum ist dies überhaupt so?!

Beim Narzissmus/Psychopathie ist eindeutig das Herz erkrankt.

Koran Sure Rad, Teile von Vers 28

“Wisset, nur die Herzen, die Gott gedenken, finden (den) Frieden.”

Kur’an Rad Suresi Ayet 28(in bir bölümü):

‘…Bilesiniz ki kalpler ancak Allah’ı anmakla huzur bulur.’

Kommen wir zurück zum mikroskopischen, mit dem bloßen Auge ersehbaren Symptomatik des Narzissmus, hier gebe ich jetzt Links weiter, in denen man das mikroskopielle/körperhafte selbst durchstudieren kann und darf, da wissenschaftliche Arbeiten anderer Menschen inhaltlich nicht kopiert werden dürfen und ich hierfür vollstes Verständnis habe:

https://www.diepta.de/news/veraenderte-gehirn-anatomie-bei-narzissmus

https://onlinelibrary.wiley.com/doi/abs/10.1111/jopy.12396

Anmerkung: Die Übersetzung der Koran Sure vom Türkischen ins Deutsche: Ayla Kurt

03.06.2023

23. Innerseelisches subjektives starkes leiden an Trauer, Verlust, Verwahrlosung usw. (23)

09. Die vielen Facetten und Gesichter der Narzissmus Ursachen

23. Innerseelisches subjektives starkes leiden an Trauer, Verlust, Verwahrlosung usw. (23)

Subjektives Leiden bedeutet, sowohl für Erkrankte, als auch für gesunde Menschen, dass Emotionen, die wir wahrnehmen und unter denen wir leiden, im Grunde unser eigener, jeweiliger Leidensdruck persönlicher Natur ist. Wenn wir mit Menschen uns austauschen, über unser Leid, so müssen wir uns erst einmal in Besitz eines gewaltigen, vielseitigen, richtigen Wissenskenntnis- und Wortschatz befinden/sein, um unsere Leiden gar überhaupt zum Ausdruck bringen zu können. Denn, Worte sind eine absolute, endlos phänomenale eigene Magie für sich.

Oft läuft unser Leidensdruck im Hintergrund unseres Gehirnes/Herzens/Seele ab, wir nehmen es wahr, aber sprechen nicht so oft genug über diese erfühlten Gefühle, welche vollgepickt mit viel Leidensdruck unter diesen Gefühlen/Gedanken sind. Eines der meist aufgetauchten Gefühle, die ich von anderen Menschen wahrnehme, sind die Gefühle von großer Trauer, Verlust von Liebe geben könnenden Menschen und das daraus weiter resultierende Gefühl von Verwahrlosung: Seelische Verwahrlosung.

In unserem “Zuhause”, aus dem wir herstammen, ging es anscheinend darum, dass die Eltern sich darum bemühten, die Kinder zwar mit Nahrungsmittel zu versorgen, damit der Körper ernährt war, aber die Seele scheint völlig hierbei absolut ausgehungert zu sein. Entweder sind die Eltern narzisstisch/psychopathisch gewesen, oder aber sie hatten als gesunde Menschen, irgendwie nicht das Bedürfnis, ihre Eigenschaften, wie Freude, Frieden, Liebe, Vertrauen, gesunde Bindung/Beziehung, Gerechtigkeit (usw.) sich so gut anzueignen, wie nur möglich war, um anhand dieser dann die Kinder mit diesen Gefühlen zu ernähren.

Mittlerweile weiß ich seit kurzem – meinem Gott sei gedankt – dass man die superguten Gefühle, auch wenn man sie vom Elternteilen gar nicht geschenkt bekommen hat, diese durch Gott in uns schon bereits verankert sind, man diese Gefühle aber dann wie ein Diamant herauspolieren muss, um selbst an den verkümmerten seelischen Anteilen zu gesunden/wachsen und auch um sie andere Menschen weiter zu schenken. Fühlen wir diese wundervollen Gefühle eine Zeit lang nicht, so ist unser Herz/Seele dann erkaltet und wir geraten in seelische Verwahrlosung und Desorientierung.

Die Fähigkeit, endlos große Gefühle wie Gerechtigkeit, Frieden, Lebensfreude, Liebe usw. in sich empfinden zu können, diese Eigenschaften fehlen beim Narzissten gänzlich, daher auch ist er seelisch in Verwahrlosung und er hat ein absolutes Empathiedefizit. Das fühlen Können von guten Gefühle ist es, welches Jemanden als einen Mensch ausmachen, alles andere erscheint mir irgendwie gefühllos, krank, robotermäßig, abtrünnig, Ekel erregend, abstoßend usw.

Meiner Meinung nach, dreht und wendet sich alles in diesem Leben, um das Gefühl des fühlen Könnens vom Verstandenwordenseins. Wenn ich mich verstanden fühle, kommen in mir die wundervollen Gefühle hoch und ich fühle, dass meine Seele lebendig ist und mein Herz erfreut. Hat man ein Empathiedefizit, wie soll man dann sein Gegenüber und dessen wahrhaftige Kommunikationsversuche überhaupt verstehen?! Kommunikation ist alles…

“Ich glaube daran, dass das grösste Geschenk, das ich von Jemandem empfangen kann, ist,
gesehen, gehört, verstanden und berührt zu werden. Das grösste Geschenk, das ich geben kann, ist, den Anderen zu sehen, zu hören, zu verstehen und zu berühren. Wenn dies geschieht, entsteht Kontakt.”

Virginia Satir

03.06.23

22. Das absolute nicht Ertragenkönnen der Wahrheiten und daher Ablehnung jeglicher Themen, die die Wahrheit betreffen. Der Narzisst tut dann so, als ob er nichts verstünde (22)

09. Die vielen Facetten und Gesichter der Narzissmus Ursachen

22. Das absolute nicht Ertragenkönnen der Wahrheiten und daher Ablehnung jeglicher Themen, die die Wahrheit betreffen. Der Narzisst tut dann so, als ob er nichts verstünde (22)

Hier, bei diesem Vorgang/Abwehrmechanismus des Narzissten, kommt dessen scheinheilige/heuchlerische Körpersprache enorm zur Erscheinung und Geltung. Vor allem dann, wenn man ihn mit seinen fettleibigen Denkmustern konfrontiert, tut/spielt/gaukelt er vor, als ob er diese Denkmuster absolut nicht verstanden hätte. Und als ob es dieses Denkmustergestrüpp bei ihm gar nicht zu finden sei und ihm sein Gegenüber irgendetwas erwähne, welches es auf dieser Welt gar nicht gäbe.

Diese elende Heuchlerei war für mich schon immer unerträglich gewesen; dieses, sich bewusste Dummstellen auf der einen Seite und auf der anderen Seite die Tyrannei fortsetzen des Narzissten, damit er ja aus der jeweiligen  Situation schadenfrei davonkommt. 

Sein erdulden müssen irgendwelcher Diagnosen/Meinungen anderer, ist die ihm, wahrscheinlich einer der verhasstesten Situationen, vor denen er sich drückt und sich sehr davor scheut. Bei etlichen Narzissten, mit denen ich mich auseinandergesetzt habe, taten so, als gebe es, auf dieser Welt wie den Narzissmus (Psychopathie) nicht.

Dies ist vor allem die sehr sehr beliebte Taktik von “verdeckten Narzissten”. Bei ihnen liegt nämlich ein Kardinalsymptom vor: Verdeckte Narzissten setzen sehr sehr viel daran, sich bestimmten Strukturen/Lebewesen gegenüber, so zu präsentieren, als seien sie ein hoch Anerkanntes und sehr liebenswertes Geschöpf. Aber in Familien/Verwandtschaft-Mitgliedernähe, geben sie sich als den Tyrannen aus. Dies ist meiner Meinung nach die Doppelmoral des Scheinheiligen/Narzissten. Sogar hier schon vermute ich, bei solchen verdeckten Lebewesen, dass sie in sich auch die Schizophrenie beherbergen könnten. Alles Doppeltdeutige wirkt auf mich völlig schizophren.

Aus den Lehren der Psychologie heraus weiß ich nämlich, dass selten eine psychische Krankheit alleine auftaucht, sondern sich auch noch andere Krankheiten/Symptomatiken mit zur Seele gesellen können. Bei Narzissten scheint diese Vermutung gegeben zu sein.

Wer einen Fehler gemacht hat und ihn nicht korrigiert, begeht einen Zweiten.

Konfuzius

Ebenfalls bin ich der Meinung, dass, indem ich eine Wahrheit, ohne das vorherige Prüfen dieser Wahrheit in mir ablehne, lehne ich auch gleichzeitig Anteile meines Daseins ab. Hier scheint die gesunde Wahrnehmung des eigenen Bewusstseinsstandes und der eigenen Emotionen das Hauptproblem zu sein. Dies ist für mich ebenfalls ein herausragendes Defizit des Narzissten und zwar die fehlende Annahme des gestörten seelischen Selbstbildes: Idiotie des Bewusstseins.

04.06.23

20. Defizit des nicht Auseinanderhalten Könnens aller gegebener Lebenssituationen/Themen: Realitätsverlust

Allah

09. Die vielen Facetten und Gesichter der Narzissmus Ursachen

20. Defizit des nicht Auseinanderhalten Könnens aller gegebener Lebenssituationen/Themen: Realitätsverlust (20)

Bei diesem phänomenalem Auftritt vom Symptomgestrüpp fällt mir sofort die Derealisation und (Depersonalisation) Entfremdung der Schizophreniesymptomatik ein. Hierbei geht es im Groben darum, dass Betroffene, welche hierunter leiden, erhebliche Wahrnehmungsstörungen, in Bezug auf sich und ihre Umwelt, betreffend ihres tagtäglichen Lebensablaufes empfinden, alles wirkt auf sie unwirklich und fremdartig.

Darum auch, ist meiner Meinung nach, das absolute streben des Narzissten, in Bereich der Leugnung/Unterdrückung von jeglichen “Wahrheiten/Gerechtigkeiten” ein Nebenprodukt dieser Derealisation und Depersonalisation. Somit sieht der Narzisst anscheinend zwar einen Apfel, nimmt diesen aber als eine Birne wahr, weil es ihm, in diesem Augenblick, in seinen Kram genauso hineinpasst.

Sein Realitätsverlust/Leugnung von Tatsachen ist dermaßen ins Auge stechend und wenn der Narzisst sein Gegenüber durch so eine höchst lächerliche Tortur zieht, um somit in den Geschmack der Manipulation zu kommen, bemerkt er nicht einmal, in was für eine peinliche Lage er sich hiermit immer wieder hineinzieht. Sobald eine Krankheit durch dessen Wirt, wie Luft zu behandelt wird, hat dies einen sehr lächerlichen Charakter.

Bei den Krankheiten geht es im Grunde darum, so viel IQ zu besitzen, seinen inneren/äußeren Krankheiten – ohne Ängste – so weit es geht zu lernen, ins Auge schauen zu können -, damit man aus diesen Krankheiten herauswachsen und hieraus seine Selbsterfahrungen schöpfen kann, um dann später für seine Gesundung an Gott zu danken.

Ayla Kurt

Doch zurück zum, des nicht Auseinanderhalten können zwischen bestimmten Lebenssituationen des Narzissten. Es ist schlicht eine Voraussetzung von gesellschaftlich funktionierenden Gruppendynamiken, die bestimmte Werten, Normen und Ethik tatsächlich auch ausleben müssen, um überhaupt als ein gesundes Familien- und Gesellschaftsteilnehmende wirken zu können.

Hier stellt sich mir die Frage, ob es überhaupt – und zwar weltweit – fungierende gesunde Idealmodelle gibt, die man als Familie, tiefe Freundschaften, zwischenmenschliche Verhältnisse und als ein gesundes Miteinander schon gar bezeichnen und definieren kann? Wie ist zum Beispiel Dein Umfeld? Gibt es tatsächlich Wirkende bei Dir, die Dir das gesunde Miteinander vorgelebt haben, oder vorleben?

Oder was genau ist die Definition einer gesunden, intakten Familie und oder Freund, Vertragspartner, aller Menschen um sich herum usw.?

Wie real ist also das Denken und Tun eines Narzissten in Zusammenhang mit seinem Realitätsverlust? Kann man bei einem Narzissten überhaupt an irgendeines seiner Gedanken, oder sein Wirken als Familienmitglied/Freund usw. trauen?

Allem voran stellt sich mir hier eine weitere hoch brisante Frage, betreffend der bisherigen weltweiten Versuche, über die Deutungen und Definitionen in Bezug auf eine Familie, Familienmitglieder, Verwandtschaften usw.: Wer genau definiert auf dieser Welt, wie und was eigentlich im Grunde eine Sache/Sachlage/Situation/Familiendasein/Freund/zwischenmenschliche Verhältnisse/Verwandtschaft auszusehen und/oder zu wirken hat? Welche Definitionen in Bezug auf diese Beziehungsarten hiervon sind gesund und/oder krank?? Noch deutlicher, wer oder was schreibt uns vor, wie wir als Mensch, auf andere Menschen zu wirken haben? Und mit welcher Begründung? Ist die Messlatte dieses jeweilig Messenden, überhaupt aus gesunder Natur her abstammend?!

Und was genau ist eigentlich Krank und/oder Gesund?

Die Familie ist das Vaterland des Herzens.
Giuseppe Mazzini

05.06.23

21. Der Narzissmus ist ein System und ein Format der Seele (21)

09. Die vielen Facetten und Gesichter der Narzissmus Ursachen

21. Der Narzissmus ist ein System und ein Format der Seele (21)

Mit der Bezeichnung des Ganzen als ein System meine ich, dass der Narzissmus ein mechanisches Programm (Software) ist, welches im Hintergrund, bis zum Lebensende des Betroffenen abläuft. Das äußere Aussehen des Narzissten spielt im Grunde mittlerweile keine Rolle mehr für mich. Sein Aussehen und/oder sein Wirken in seiner Umgebung mag für den Narzissten “höchstpersönlich” von endloser Bedeutung sein, aber sein Inneres lässt jedes Baumblatt, welches er berührt, bewusst trocknen und absterben.

Noch nicht ganz sicher bin ich mir dessen, ob die Nachkömmlinge von narzisstisch/psychopathischen Lebewesen, daher ein technisches Format in sich tragen, weil ein Fluch auf ihnen lastet, der aus genetischer (seelischer und körperlicher) Natur der Sippschaft/Verwandtschaft des Nachkömmlings herstammt.

Grandios und endlos phänomenal ist für mich ebenfalls, jene Wahrheit, dass es mittlerweile weltweit feststeht, dass von psychopathischen/narzisstischen Eltern, sehr wohl auch Nachkömmlinge auf die Welt kommen können, die die Genetik der Narzissten nicht in sich tragen und somit auch zum Großteil gesund sind. Aber dieser Nachkömmling scheint natürlich ordentlich durchgeschüttelt, angeschlagen und angehaucht durch narzisstische Eltern zu sein, doch dieses Angeschlagen sein (Traumas) ist – Gott sei dank nur – eine vorübergehende Übernahme der verheerenden Denkmuster der Eltern des Nachkömmlings. Sie sind durch viel Selbsterfahrungsarbeit heilbar.

Aus dem Tyrann wird der Gelehrte geboren, und aus dem Gelehrten der Tyrann.

Türkisches Sprichwort

Zalimden alim, alimden zalim doğar.

Türk Atasözü

06.06.2023

19. Innerseelischer gänzlicher Verlust der Lebensrealität und fehlendes Unterscheidungsvermögen zwischen der Illusion und der Realität, und daher der Zwang des dauernden Lügens: Narzissmus selbst ist die Lebenslüge

ALLAH

09. Die vielen Facetten und Gesichter der Narzissmus Ursachen

19. Innerseelischer gänzlicher Verlust der Lebensrealität und fehlendes Unterscheidungsvermögen zwischen der Illusion und der Realität, und daher der Zwang des dauernden Lügens: Narzissmus selbst ist die Lebenslüge (19)

Drückt/fasst man alle Unter- und Oberarten des Narzissmus/Psychopathie so ziemlich grob in einem einfachen Satz zusammen, so würde dieser lauten, dass diese Gestörtheit eine Lebensart- und Weise der Erkrankten ist, um zur vollen Auslebung der inneren erkrankten/bösen Anteile des Ichs sind. Im Fachjargon nennt man sie in sehr verniedlichter Form die Abwehrmechanismen/Kompensierungsmechanismen.

So gesehen ist der Narzissmus im Grunde, ein schier vergebens und endloser Versuch des Erkrankten, sein Leben lang, um die Aufrechterhaltung seines systematischen Lügengebäudes, um somit, mit seiner eigenen, wahrhaftigen Wahrheit niemals konfrontiert zu werden. Dies ist (s)ein Trugschluss.

Der Narzisst ist von seinem endlosen und sehr facettenreichem Auftreten absolut fasziniert und hoch entzückt, jedoch sind die verheerenden Auswirkungen/Nebenwirkungen seines sehr gestörten Ichs für alle Außenstehenden ein Fiasko. Viel mehr ist hier anscheinend die Aufgabe der einigermaßen gesunden Menschen, jene Aufgabe, den Narzissten in die Ecke je drängen zu können, um ihn völlig zu entblößen und um ihn zu dechiffrieren. Denn, im Leben des Narzissten dreht und wendet sich ja alles darum, um seine facettenreiche Symptomatik, welchem er ja sein ganzes Leben widmete, ergiebig auszuleben und auch um sie meisterhaft verstecken zu können. Somit erlangt er ja Aufmerksamkeit. Sie Dir nur Mal, die bereits weltweit über die Psychopathie/Narzissmus definierten, zahlreichen, verschiedensten Krankheitsbilder an, wie weit ist die Forschung hier überhaupt??!

Von wem entstammen denn die weltweit definierten Krankheitsbilder zum Narzissmus/Psychopathie?! Sind oder waren diese Menschen alle zu jener Zeit, als sie eine Krankheit definierten, soweit gesund gewesen und leideten eventuell auch nicht an Ich-Bewusstseins- und Selbstbewusstseinsstörungen, oder??!!

Meiner Meinung nach dürfen Menschen, denen das innere Gleichgewicht und vor allem der Sinn für Gerechtigkeitssinn fehlt, absolut keinerlei Krankheitsbilder definieren. Es spielt hier auch keine Rolle, ob diese Menschen eine Rolle als Akademiker, Arzt, Forscher usw. vertreten! Es geht hier absolut darum, dass nur Menschen, mit einem Großteil an gesundem Herz/Gehirn/Seele/Verstand/Bewusstsein Krankheiten definieren dürfen.

Das definieren und auch diagnostizieren Können von Krankheitsbildern dürfen und sollten nur durch jene Menschen erforscht und festgelegt werden, die ein hohes Maß an Herz-IQ, Emotionalem IQ, Verstand-IQ, Körperempfinden-IQ usw. vorweisen können, alles andere ist Humbuk.

Das Unterscheidungsvermögen zwischen der wahrhaftigen Realität und einer Illusion eines jeden Menschen ist hier gefragt: Seit einiger Zeit schon frage ich mich auch diese eine folgende Frage “ist dieser Jemand auch tatsächlich gesund, sodass er mir gegenüber meine Beschwerden seelischer/körperlicher Natur definiert und diagnostiziert?!: Wie gesund ist überhaupt dieser Krankheitsdefinierer?! Ist er evtl. an Narzissmus/Psychopathie (oder andere seelischen) Krankheitsbildern erkrankt??!! und wie steht es eigentlich um sein Ich-Bild?! Kann er Supervisionen vorweisen??!”

Ich glaube an die Gewaltlosigkeit als einziges Heilmittel.
Mahatma Ghandi

07.06.2023

18. Das kulturbedingte Erwachsenwerden beeinflusst den zum Narzissmus führenden Weg ziemlich ungünstig

09. Die vielen Facetten und Gesichter der Narzissmus Ursachen

18. Das kulturbedingte Erwachsenwerden beeinflusst den zum Narzissmus führenden Weg ziemlich ungünstig (19)

Dadurch, dass weltweiter Narzissmus/Psychopathie vorherrschend ist auf dieser Welt, bildet der jeweilige Narzisst, eben durch seine verschiedenartige Kulturbedingtheit heraus, bestimmter Arten von Symptomansammlungen, Denk- und Verhaltensmuster aus.

Mit einem Beispiel kann man dies vielleicht besser ins Bild setzen: Nehmen wir mal an, im Land Z ist das Verhaltensmuster der Wut im Vordergrund schwingend. Diese Wut könnte sich dann in diesem Land Z als eines, in der Tiefe verstecktes Wutmuster ausarten und dessen Auslebung könnte sich als die Intriganz im Schwerpunkt uns zeigen. Und im Gegenzug würde sich diese versteckte Wut im Land W, dann eben als eine Angiftung und Herabsetzung seines Gegenübers mit giftigen Worten uns darstellen.

Eins lass Dir sagen, dieses Gebiet, bzgl. der innerseelischen Umwandlung und Auslebung von verschiedensten Arten von Denk- und Verhaltensmustern – in Sozial akzeptierter Weise – scheint schier endlos zu sein.

In jedem Land kommt es auch hauptsächlich darauf an, wie genau – unter Auslebung welcher “charakteristischen Eigenschaften/Denkmuster” heraus – eine Herrscher- und die dazugehörige Opferrolle sich in Szene setzt und sich uns somit darstellt.

Ein weltweit Dominierendes, bestimmtes, weiteres Muster stach sich mir dabei ebenfalls immer wieder in den Sinn: Das aus, ganz normalem und auch sehr wichtigem und gesundem Miteinander mit Worten zu Spaßen /sich Witze erzählen/positiv Kommunizieren, dies ebenfalls umgewandelt wurde und in einer “Vergiftung mit sehr negativen Worten” wanderte. Unter der Eigenschaft “Spaß”, giften die Narzissten einem erheblich an.

Heutzutage weiß man sehr wohl, dass Menschen hauptsächlich an Bedeutungen und Verhaltens-Messungen durch irgendwelches, krankhaftes Gesindel, sehr schnell seelisch erkrankt.  

Ich bin mittlerweile sogar der Überzeugung, dass das teuflisch Angehauchte, so was von Gut darin ist, im Erfinden, Aussuchen und Einsetzen der zahllosen Gewänder für sich, um sich hervorragend tarnen zu können. Es geht eigentlich nur darum, ihm auf die Schliche zu kommen, um ihn sofort zu entblößen. Schnappt man ihm die “Luft” weg, zerbröselt er sofort (wie) in Asche. Das heißt, wenn man die Lügner und Ausbeuter mit dessen Wahrheit konfrontiert, sind sie sofort manipuliert; denn, ihre größte Angst ist es, beim Lügen erwischt zu werden.

Ihr müsst der Freiheit Willen nicht gleich den Himmel kaufen, verkauft Eure Seele nicht, das reicht vollkommen.

Nelson Mandela

08.06.23

17. Innerseelische Disposition und Übertünchung der Minderwertigkeitskomplexe zum Größenwahn und Hochmut

17. Innerseelische Disposition und Übertünchung der Minderwertigkeitskomplexe zum Größenwahn und Hochmut (17)

09. Die vielen Facetten und Gesichter der Narzissmus Ursachen

Seit Anbeginn schon fasziniert mich dieses eine Phänomen, immer und immer wieder: Wie schafft es das Innere eines Narzissten, eine Disposition seiner großen Minderwertigkeitskomplexe, in einen Größenwahn und in Hochmut umzukehren?!

Fangen wir mal zuerst mit dem Hochmut an, was genau ist eigentlich der Hochmut? Ich denke, dass dieser abscheuliche Charakterzug im Grunde auch daraus entsprungen sein könnte, dass Jemand anfängt, sich mit einem/an einem anderen Menschen und dessen Können zu messen: Der Wettbewerbsdruck. Doch warum messen sich Menschen mit anderen Menschen? Etwa um gleiche Modelle des eigenen Körpers oder der Seele dahin hinzuformen? Und woraus entspringt dies denn nun wieder? 

Und genau hier kommt nämlich auch schon die Deseigenschaft Namens Minderwertigkeitskomplexe ins Spiel: Jemand schätzt sich selbst/nimmt sich selbst derart als Nichtig/Nichtsnutz wahr, sodass er innerlich diese Minderwertigkeitskomplexe in Hochmut und Größenwahn umdisponiert.

Aus dem Ganzen entspringt dann auch noch zu bestimmten Teilen, der Effekt des Neides. Ja!, genau hier beginnt das Empfinden von Neid und das Begehren von Dingen, die man selber nicht hat oder nicht vorweisen kann. Der Neider fängt dann an, das beneidete Ding/die seelische Eigenschaft, seinem Gegenüber, so gut wie möglich, ihm madig zu machen. Im Grunde gönnt der Neidende dem Geneideten nicht dessen tolle Ansichten/positiven Charakterzüge/und oder dessen Hab und Gut. Dabei erkennt der hochmütige und größenwahnsinnige Idiot nicht einmal jene phänomenale Gegebenheit, dass, Alles, was existent und gut ist, durch/von Gott an den jeweiligen Menschen verschenkt wurde!!

Weitere Namen Gottes; stammend aus ‘die 99 Namen von Gott – Esma ül Hüsna’:

84. Name:

Malik-ül Mülk:

Explizit alleiniger Besitzer, Machthaber und einziger Eigentümer von Allem, was İst.

Allah‘ın 99 isimlerinden birisi – Esma ül Hüsna’dan:

84. ismi

Malik-ül Mülk:

Mülkün, her varlığın sahibi.

Auch der Größenwahn rührt zum Großteil, meiner Meinung nach, davon, dass der Betroffene, tief in sich, mit sich/gegen sich selbst im Kampf ist, der Bessere zu werden und/oder zu sein, oder zu sein wollen. Hier liegt anscheinend ein absolutes Defizit, des sich und seine naturgegebenen positiven Eigenschaften ganz und gar nicht wahrnehmen Könnens: Man nimmt nur die positiven Eigenschaften des Anderen wahr und Punkt.

Denn jeder, auch jeder MENSCH weist hervorragende Charaktereigenschaften aus, es kommt nur darauf an, ob Jemand sein Leben lang sich eher seinen negativen inneren Anteilen hinwendet, oder sein Augenmerk auf seine positiven Besonderheiten hinbewegt.

Wohlgemerkt, im oberen Abschnitt geht es nur um ehrenwerte und reife Menschen und nicht um irgendwelche Lebewesen, welche sich Mensch nennen und innerlich völlig anderweitig funktionieren.

Das Wissen hat nur dadurch Wert, dass es einen Beitrag liefert zur allseitigen Entfaltung der ganzen Menschennatur.

Rudolf Steiner

08.06.2023

16. Die innerseelische Kompensierung der Abhängigkeit/Co-Abhängigkeit als Liebe, Vertrauen und gesunde Beziehungen

16. Die innerseelische Kompensierung der Abhängigkeit/Co-Abhängigkeit als Liebe, Vertrauen und gesunde Beziehungen (16)

09. Die vielen Facetten und Gesichter der Narzissmus Ursachen

Narzissten können nicht lieben oder Liebe empfinden, sie tun nur so, als würden sie Jemanden lieben. Sie spielen dieses Spiel sehr sehr gut und einwandfrei.

Sie haben die Erfahrung von Liebe durch die Eltern niemals erfahren, hinzu kommt, dass ihr Narzissmus (und auch die Psychopathie betreffend) daher auch Bestand hat, weil sie durch/von erheblichen Beziehungs- und Bindungsstörungen völlig durch und durch geprägt und gebrandmarkt sind. Wie soll denn Jemand, der Beziehungsstörungen durchlitten hat, überhaupt wissen, wie man Liebe empfindet.

Fehlt da einem auch noch der, durch die Natur vergebener Funken an Liebe in Einem, kann und wird derjenige wohl niemals Liebe empfinden können. Dies ist das gleiche, wie zum Beispiel, wenn Jemand den Sinn für Gerechtigkeit, schon von Anfang an, nicht in sich fühlt/trägt, geschweige denn, durch die Gerechtigkeit geprägt ist.

Wir wissen ja bereits schon, dass bei Narzissten ein Teil der grauen Gehirnsubstanz fehlt, weshalb er keinerlei Empathie empfinden kann. Und die Empathie ist ja ebenfalls ein Teil für das Empfinden können von Liebe zuständig.

Ebenfalls ist es ja bekannt, dass im Leben aller Menschen, das empfinden können von Liebe und auch die Liebe verschenken Können, eine enorme Rolle spielt. Das Leben besteht nun mal aus Liebe, sie ist die Zentralität in unserem Leben.

Und im Narzissten herrscht und regiert seine Sucht der Abhängigkeit/Co-Abhängigkeit, welches eigentlich durch den Narzissten, als Ersatz für das Nichtempfinden Können von Liebe eingesetzt wird. Diese Sucht der Abhängigkeit hat beim Narzissten auch noch vielerlei weitere Urgründe, es dient zum anderen auch als Kontrolle seiner Opfer: Er kontrolliert sein Opfer Tag und Nacht, Jahr um Jahr. 

Mit der Sucht meine ich hier, die tagtägliche/mehrfache/dauernde Konfrontation seiner Opfers, mit seiner ununterbrochenen Präsenz und Wirkens, im Leben seines Gegenübers. Hierbei entsteht sofort folgender Eindruck (beim Opfer), “ich bin geliebt, werde wertgeschätzt, bin wichtig für mein Gegenüber” usw. *Dabei geht es nur darum, dass der Narzisst versucht sein Gegenüber in seine Fittiche zu bekommen, damit er sich von dessen positiver Energie ernähren kann. Da der Narzisst Gottlos ist und an nichts glaubt, als sein Ego, fehlt im jegliche Lebensenergie, auf welche man zum Überleben völlig angewiesen ist: Dies ist wie die Luft, die wir einatmen. Denn Gott verlässt jeden, der nicht an Gott glaubt:

Koran Rum Sure, Vers 45

… Gewiss (wahrhaftig), Gott liebt die Ungläubigen nicht. 

(Übersetzt vom Türkischen ins Deutsche Ayla Kurt: Anmerkung Übersetzerin: Es ist schon eine große Zumutung, dass Gott als ein “Er” genannt/benannt und erwähnt wird im deutschsprachigen Raum: Gott ist Gott; Gott ist weder “Er”, noch “Sie”. Weiterer Übersetzungs- und Definierversuch, um Vers 45 so gut wie möglich übersetzen zu können: “Gewiss, wahrhaftig, Gott liebt die Ungläubigen nicht” und/oder “Gott liebt Menschen nicht, die den Inhalt des Korans und dessen Verse leugnen und somit im Grunde Gott leugnen.” )

Kur’an Rum Suresi, Ayet 45

… Şüphesiz O, inkar edenleri sevmez.

*Zuzüglich kommt zum obigen Abschnitt (siehe, wo das Sternchen ist) hinzu, dass sich die Narzissten/Psychopathen jene Menschen aufspüren und aussuchen, welche die hervorragende Eigenstärke der Empathie in sich fühlen und bei denen die Empathie durch und durch in dessen Leben und im Leben des Psychopathen wirkt. Es sind also meistens die gesunden Menschen, an die sich der Tyrann Narzisst hinschleicht. 

Meinen letzten Forschungen nach, sind es zum Großteil die Empathen (= die Hochsensiblen) einer Gesellschaft, die ihr Leben daran setzen, um mit Gott in Verbindung bleiben zu können! Und zwar tun sie dies, aus ihrer inneren und unerschütterlichen Überzeugung heraus, indem sie Frieden/Gerechtigkeit stiftend/ankurbelnd durch das Leben laufen. Sie sind es, die die Teufeleien der Teufel hinterfragen, um sie aufzudecken und um ihnen den Gar auszumachen. Und wenn man sich bemüht, Positives (Frieden usw.) im Leben voranzubringen, anstatt die Schlechtigkeit in den Vordergrund zu rücken, bekommt man von Gott segensreiche, seelische und körperliche Energieschübe. Die fehlen dem Psychopathen anscheinend gänzlich.

Doch nochmal zurück zum Narzissten, der ein Meister der Täuschung ist, er hoovert (Hoovering) seinem Opfer, den Himmel von Oben nach Unten herunter und diesen Akt der Manipulation nennt er dann auch noch Liebe und Zuneigung. Seine Trugschlüsse und Illusionen scheinen irgendwie endlos zu sein.

09.06.23